Entsorgung des Mülls über die „Gelbe Tonne“

Seit dem 01.01.2007 ist die HML Handel, Marketing und Logistik für die Abfuhr der Leichtstoffverpackungen
(Ihnen bekannt als „Gelber Müll“) verantwortlich. Bisher wurde diese Aufgabe von anderen Entsorgern erledigt.

Mit diesem Wechsel werden einige Veränderungen auf Sie zukommen, die wir Ihnen näher erläutern möchten.

Bisher wurden die gelben Tonnen von den Müllwerkern teilweise von weit entfernten Standorten geholt, entleert und wieder an den entsprechenden Standort zurückgebracht. Diese Dienstleistung wird künftig von der HML nicht mehr erbracht.
Insofern sind künftig die Behältnisse sowie die Gelben Säcke am Tage der Abfuhr für den Entsorger sichtbar am Straßenrand bereitzustellen.

muelltonnen 2

Wir wurden von dem Entsorger HML darauf hingewiesen, dass künftig die Sortierung bzw. richtige Bestückung der
„Gelben Tonne“ vor den Leerungen kontrolliert wird. Sollte die Tonne mit Gegenständen befüllt worden sein, die nicht mit dem „Grünen Punkt“ gekennzeichnet sind, wird das Gefäß nicht geleert. Der Vermieter ist im Anschluss gehalten, eine Sonderleerung bei dem Entsorger zu beantragen. Kostenmäßig wird diese Sonderleerung abgerechnet wie Restmüll (also erheblich teurer). Wir als Vermieter sind leider gehalten, diese Mehrkosten an die Mieter weiterzugeben über die Betriebskostenabrechnung.

muelltonnen In Ihrem eigenen Interesse bitten wir Sie, künftig genau auf Ihre Sortierung bzw. auf die richtige Bestückung der Müllgefäße zu achten. Die Gemeindeverwaltung stellt Ihnen bei Bedarf unentgeltlich einen Müllkalender zur Verfügung, in dem ausführlich erläutert wird, welche Gegenstände über die „Gelbe Tonne“ entsorgt werden dürfen. Grundsätzlich gilt, alle Verpackungen, die über das Duale System mit einem „Grünen Punkt“ gekennzeichnet sind, werden über die „Gelbe Tonne“ entsorgt. Die Abfuhrtermine können Sie ebenfalls dem Müllkalender entnehmen.

Kontakt

Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft für den Kreis Viersen AG
Haus der Wirtschaft
Willy-Brandt-Ring 17
41747 Viersen

Telefon: 02162 / 5780-0
e-Mail: info@gwg-kreis-viersen.de,

oder benutzen Sie unser

Allgemeines Kontaktformular.

Als Wohnungsinteressent nutzen Sie bitte unser

Mietinteressent Kontaktformular.

WohWi

 

 

Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft
für den Kreis Viersen AG

Haus der Wirtschaft
Willy-Brandt-Ring 17
41747 Viersen

Telefon: 02162 / 5780-0
e-Mail: info@gwg-kreis-viersen.de

Anrufen
Nachricht
Anfahrt